Stuhl ›X-Chair‹, 2020
Stuhl ›X-Chair‹, 2020

Entworfen für OUT – Objekte unserer Tage, Berlin Rotationmolding Schwarz aus 100% recyceltem Polypropylen, Rot, Weiß aus 100% Polypropylen 83,7 x 40 x 59 cm, H. Sitz 46 cm Foto: Bernd Hiepe

press to zoom

Foto: Bernd Hiepe

press to zoom

Foto: Bernd Hiepe

press to zoom

Foto: Bernd Hiepe

press to zoom

Foto; Bernd Hiepe

press to zoom
X-Chair in brutalistischer Architektur
X-Chair in brutalistischer Architektur

Rendering: OUT - Objekte unserer Tage

press to zoom
X-Chair in brutalistischer Architektur
X-Chair in brutalistischer Architektur

Rendering: OUT - Objekte unserer Tage

press to zoom
objekte-unserer-tage-xchair-ignant-2020-outdoor-02-high-res_edited
objekte-unserer-tage-xchair-ignant-2020-outdoor-02-high-res_edited
press to zoom

Recycling
Kunststoff-
stuhl

›X-Chair‹

Brutal wie ein aus der Zeit gefallenes Gebäude, fordert der X-CHAIR den Betrachter heraus. Ein radikaler Entwurf von Hermann August Weizenegger für die OUT Kollektion. Im Hier und Jetzt angekommen, setzt der X-CHAIR neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit. Nachhaltigkeit; komplett aus recyceltem Kunststoff, fair produziert und rückverfolgbar bis zum Produktionszyklus. Der X-CHAIR in mattschwarzer Ausführung fühlt sich sanft an und bricht das Licht. Ein Monument, das sowohl als Statement im Wohnbereich fungiert, als auch im Freien Wind und Wetter trotzt. Berliner Brutalität mit zeitgemäßem Touch - für eine selbstbestimmte Generation.